Universitäten - Ausbildungsstätte unserer Elite?


In den über 100 Universitäten in unserem Lande wird die vermeintliche Elite unseres Landes ausgebildet. Die Wahrheit sieht aber leider ganz anders aus: Studierende, die teilweise nicht wirklich für ein Studium geeignet sind treffen auf Professoren, die zum Teil noch nie außerhalb der Universität gearbeitet haben. Kann dies funktionieren? Sind die Absolventinnen und Absolventen dieser Universitäten wirklich gut für den Berufseinstieg vorbereitet? Können wir nicht die eingesetzten Mittel wesentlich sinnvoller einsetzen und junge Menschen gut auf das Berufsleben und die Zukunft vorbereiten?

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen